Referenzen

Hier finden Sie eine Übersicht über meine abgeschlossenen Projekte.

Schütz „Auferstehungshistorie“

Konzert vom 4. April 2021 aus der Hochschule für Musik Dresden

Das Osterkonzert mit Heinrich Schütz „Auferstehungshistorie“ und Johann Sebastian Bachs Kantate „Christ lag in Todes Banden“, das am Ostersonntag in der HfM Dresden aufgezeichnet wurde, ist nun online.
Mit diesem Konzert vollenden Hans-Christoph Rademann und der Dresdner Kammerchor Teil 2 ihres österlichen Schütz-Projektes.

Videoproduktion: twenty4pictures
Tonaufnahme: Martin Linde, Paul Zöllner
Mischung: Paul Zöllner

dresdner-kammerchor.de

„Trio Branny“

Ausschnitt aus der Gedenkvesper von Rudolf Mauersbergers 50. Todestag in der Dresden Loschwitzer Kirche.
Präsentiert von Auditiv Vokal Dresden.

Ton und Videoproduktion: Zöllner Studio Dresden

www.auditivvokal.de

„Auditiv Vokal“
Unruh der Zeit von Rudolf Mauersberger

Ausschnitt aus der Gedenkvesper von Rudolf Mauersbergers 50. Todestag in der Dresden Loschwitzer Kirche.
Präsentiert von Auditiv Vokal Dresden.

Ton und Videoproduktion: Zöllner Studio Dresden

www.auditivvokal.de

Heute Gestern

Der Schraubenyeti hat Räder ans Klavier geschraubt, um dort seine Lieder singen zu können, wo Andere den Grill an machen. Er ist Teil des Albums „Musik ist keine Lösung“ des Erfolgsrappers Alligatoah, welches Gold-Status erlangte. 2017 wählte ihn die Jury des „Deutschen Rock und Pop Preises“ zum besten Singer-Songwriter Deutschlands. Rauer, authentischer Folk, das ist „das Tier am Klavier“.

Mit „heute. gestern.“ hat der Schraubenyeti 2018 ein Konzept Album geschaffen, welches über sein klaviertuoses Einsiedlertum hinausgeht. Nicht nur seine Band „das Mammut“, sondern auch Bläser, Streicher und ein Chor sind in zwei 12‘‘ Vinyl oder wahlweise CD gepresst. Auch traut er sich an Themen, die über melancholische Liebeslieder und den Morgen danach hinausgehen: Populismus, Depression und die große Frage: „..taumeln wir alle durch die Aorta des Wals?“

schraubenyeti.de

Schütz SWALK App

Hier erleben Sie einzigartige Klangspaziergänge durch Raum und Zeit entlang markanter Stationen im Leben und Werk des Jahrhundertkomponisten Heinrich Schütz. Bis zum Schütz-Gedenkjahr 2022 entstehen regelmäßig neue Stationen und Wege – in Mitteldeutschland und Europa.

www.schütz-musikfest.de

Mein Paganini

Florian Mayer – Violine

Paganini, der Teufelsgeiger – eine der schillerndsten Figuren, die es in der Musikwelt gegeben hat. Seine Werke sind das Nonplusultra der virtuosen Violinmusik. Kein Geiger kommt um sein Opus 1 herum. Der Dresdner Florian Mayer beschäftigt sich seit vielen Jahren mit jenem Mythos und Paganinis berühmten 24 Capricen und stellt sich mit diesem Programm öffentlich die Frage: Wie teuflisch ist der auch heute omnipräsente Meister mit seiner Geige wirklich?
Die CD enthält einen Konzertmitschnitt von “Mein Paganini” im Rahmen der Meisterkonzerte auf Schloss Albrechtsburg/Dresden und stellt die Musik Paganinis und anderer Virtuosen wie Liszt und Locatelli lebendig und diabolisch in den Mittelpunkt der Aufnahme. Ergänzt werden die Capricen, Walzer und Etüden mit Texten und Gedichten, teils todernst, teils augenzwinkernd, gelesen vom Geiger Florian Mayer selbst.

Florian Mayer Facebook

Frohlocket!

Sonntag, 20. Dezember 2020
18 Uhr, Stream aus der Loschwitzer Kirche

Benjamin Glaubitz, Tenor
Sebastian Knebel, Orgel
Solisten des Dresdner Barockorchesters

www.dresdner-hofmusik.de

www.so-geht-saechsisch.de

J. S. Bach: Weihnachts-Oratorium, Teile I-III

Live aus dem Freiberg Dom am 5.12.2020 19:30

Monika Mauch, Sopran
Ulrike Malotta, Alt
Eric Stokloßa, Tenor
Florian Just, Bass
Mitglieder des Domchores und der Domkurrende
Dresdner Barockorchester
Domkantor Albrecht Koch, Leitung

www.so-geht-saechsisch.de
www.simply-saxony.com
www.zeit.de

Licht über Licht

Junges Ensemble Dresden
& Jan Heinke
unter Leitung von Olaf Katzer.

www.jungesensembledresden.de

English Tunes

Varietas Canti

Anhand ausgewählter Werke der englischen Vokalmusik führt die CD auf einer musikalischen Reise durch das Kalenderjahr.

varietas-cantandi.de

Feixen im Advent

Weihnachtliche Texte von Peter Ufer mit Klängen der Konzertgitarre von Frank Fröhlich.

Home :: Frank Fröhlich (goldmund-hoerbuecher.de)
Dr. Peter Ufer | Journalist, Autor und Moderator

Travelling Moss

Debüt CD von Ju von Döltzschen aus Dresden.
Loop Solo Künstler.

www.ju-music.de

Rudolf Mauersberger: Orgelwerke

  1. Brass-Collegium an St. Annen Blasorchester
  2. Enrico Langer Orgel
  3. Rudolf Mauersberger Komponist

Label Querstand

Weltkind

Weltkind aus Leipzig.

www.weltkind.net

I sing, you sing

Während des Lockdowns im Zuge der Corona-Schutzmaßnahmen wollte der HfM Studiochor weiterhin aktiv sein. Neben einem physischen Konzert mit begrenzter Anzahl an Sänger*innen gab es eine digitale Vorlesungs- und Tutorialreihe zu verschiedenen Themen rund ums Chorsingen.

www.hfmdd.de

Corona Spring Canon

Während des Lockdowns im Frühjahr 2020 entstand dieses Video mit Sängerinnen und Sängern von Auditiv Vokal Dresden.

www.auditivvokal.de

Livekonzert des KSO in der Dresdner Kreuzkirche

Eine Liveaufnahme mit Stefan Bormann an der Gitarre und Tom Götze am Kontrabass begleitet vom Kreuzschulorchester.

Kreuzschulorchester

tricando Trailer

Das Video zur Bandgründung von tricando. Im Winter 2020 sind sie auf Geburtstagstour durch Deutschland gewesen.

www.tricando.de

Märchenhafte Sächsische Schweiz

Sagen und Legenden – mit Frank Fröhlich und Peter Ufer.
Unheimliche und gespenstige Geschichten erzählen sich die Sachsen über das Elbsandsteingebirge. Verwitterte Felsen, Ritterburgen, Schluchten und der dunkle Wald zeugen von vielen Schicksalen.

Märchenhafte Sächsische Schweiz

Feuer EP

Rany an der Gitarre

Rany Music