Das Studio

Das Studio besteht aus einem Regieraum (25m²) mit Tageslicht und einem  bequemen Sofa. Die Aufnahmen mache ich oft auswärts in passenden Räumen, Sälen, Kirchen…  Gerne nehme ich auch in einem Raum auf, den Sie kennen oder der Ihnen  gehört.
Der direkt angeschlossene, ca. 22m² große Aufnahmeraum kann für  Schlagzeugaufnahmen oder die Abnahme von Gitarren- und Bassamps genutzt  werden.

Ebenso ist die Abnahme von allen Arten von Akustischen Instrumenten in diesem Raum möglich. An den Wänden und der Decke sind dämpfende, aber den Raum nicht zu trocken machende Absorber installiert.

Der Boden besteht aus gut klingendem und gemütlichem Holz.

Immer öfter wollen die Musiker selbst bei mir in der Regie aufnehmen.
Das verstärkt die Kommunikatioin zwischen Künstler und Tonmeister auf eine sehr angenehme Weise.

In beiden Räumen ist eine mobile 3 oder mehrteilige Kabine schnell aufgebaut. Diese macht den Raum um das Mikrofon sehr trocken und isoliert.
Ideal für Sprach- oder Instrumentenaufnahmen, welche sehr direkt klingen sollen oder nachträglich mit Künstlichem Raum verfremdet werden.

Ein Kamin verstärkt, die ohnehin vorhandene, urige Atmosphäre.

Eine Kochecke mit Wasserkocher und Kaffeemaschine sorgt für die schnelle Verpflegung zwischendurch.

Eine Toilette ist selbstverständlich ebenfalls vorhanden.

Der eigene direkt angrenzende Studiogarten lädt zur Entspannung zwischen den Schaffensphasen ein. Sitzgelegenheit und grüne Ruhe punkten immer besonders, wenn die Autofahrt aus der Stadt vorbei ist.